Webseiten SEO Marketing

Suchmaschinenoptimierung - Der Weg zum Erfolg

Mit der Idee, im Internet einen Shop zu eröffnen und eine Menge Geld zu verdienen, sind Sie in der Regel nicht alleine. Unzählige Anbieter haben das Potenzial des World Wide Web erkannt und Ihre Geschäfte von der Einkaufsstraße ins Netz verlegt. Das Internet ist ein riesiger globaler Marktplatz, auf dem es nichts gibt, was es nicht gibt. Sämtliche Produkte und Dienstleistungen warten auf Kunden. Von Schuhen und Kleidung über Autos, Werkzeuge und Co. ist im Web so gut wie alles erhältlich. Finden sich auf der klassischen Einkaufsstraße in der Fußgängerzone fünf Schuhgeschäfte, sind es im Internet fünf Millionen Webseiten. Gehört Ihre Homepage dazu, ist in erster Linie die Platzierung auf den Suchergebnislisten der großen Suchmaschinen, etwa Google, Bing und Yahoo Search entscheidend, damit der Kunde aus der Fülle der Angebote Ihren Shop auswählt. Das bedeutet, was einst das Eckgeschäft auf der Haupteinkaufsstraße war, ist jetzt die erste Position bei der Google-Suche: Der Kundemagnet mit einem erfolgsversprechenden Umsatzpotenzial.

Die entscheidende verkaufsfördernde Maßnahme auf der Einkaufsstraße, das Schaufenster, fehlt Ihrem Shop im Internet. Möchte der User online ein Produkt erwerben, wird er danach suchen. Hierfür benutzt er in der Regel eine der großen Suchmaschinen, sprich Google, Yahoo Search oder Bing. Den Nachteil an dieser Methode werden Sie spätestens dann bemerken, sobald Ihr Shop nicht auf den ersten Positionen bei der Suche auftaucht. Der Internet-User ist nämlich in der Regel ein recht fauler Geselle. Er wird in den meisten Fällen nur einen Shop aus der Suchergebnisliste auswählen, der unter den ersten 10 Plätzen aufgeführt wird. Liegt Ihr Web-Angebot jedoch auf Platz 26, werden Sie wahrscheinlich aus dem suchenden Internet-User keinen Kunden machen.

Damit Ihr Webshop Erfolg hat, ist es jedoch logischerweise wichtig, dass Sie Ihre Produkte auch verkaufen können. Hier kann das erste Ziel nur lauten: Die Internetseite muss auf den ersten Plätzen bei Google und Co. auftauchen! Doch wie gelingt Ihnen das?

Die Lösung

Die Webseitenoptimierung ist nicht die Lösung all Ihrer Probleme, aber der entscheidende Faktor für den finanziellen Erfolg Ihres Webshops. Durch die Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO), klettert Ihre Internetseite Stück für Stück nach oben auf der Ranking-Liste der Suchmaschinen und kann folglich von Ihren potenziellen Kunden gefunden werden. Denn nur der User, der Ihren Webshop findet, kann auch Ihre Produkte erwerben und zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg beitragen.

Webseitenoptimierung nach Maß

Ihre Homepage ist Ihr Kapital. Daher sollten Sie für die Webseitenoptimierung auf Profis setzen. Eine erfahrene SEO Agentur ist in diesem Fall der richtige Ansprechpartner. Die SEO Agentur kennt alle Möglichkeiten, um mit der passenden Suchmaschinenoptimierung Ihre Webseite nach vorne zu bringen. Es gehört jede Menge Erfahrung und eine Priese Fingerspitzengefühl dazu, damit Ihr Web-Angebot zukünftig Erfolg hat. Denn eins dürfen Sie nicht vergessen: Mit jeder Webseitenoptimierung greifen Sie in das ausgefeilte System der Suchmaschinen ein und werden diese mit legalen Mitteln "austricksen". Und mal ehrlich, wer lässt sich das gerne gefallen? Nicht umsonst halten Google und Co. den Großteil Ihrer Ranking-Methoden geheim. Eine gute und fachkundige SEO Agentur kennt jedoch die Tricks und Kniffe, um auf legalem Weg durch die ideale Webseitenoptimierung Ihrer Homepage zum Erfolg zu verhelfen.

Der erste Schritt: Linkaufbau

Vereinfacht gesagt positioniert Google die Webseite an vorderster Position, die die meisten "Empfehlungen" erhalten hat und folglich für den Großteil der User interessant ist. Für die Suchmaschine gilt ein Link von einer fremden Webseite auf Ihre Homepage als Empfehlung. Infolgedessen muss Ihr Web-Angebot umso "besser" sein, je mehr Empfehlungen es erhalten hat. Und genau hier setzt die Webseitenoptimierung der SEO Agentur an. Nun könnte man meinen, es wäre ein Leichtes, von irgendwelchen Webseiten einen Link auf die eigene Homepage zu setzten, um dadurch das Ranking zu verbessern. Im Grunde würde diese Methode auch tatsächlich funktionieren. Aber leider nicht auf Dauer. Die Suchmaschine ist zwar "nur" eine Maschine, aber trotzdem nicht dumm. Ein schneller Linkaufbau mit unzähligen Backlinks würde Google innerhalb kürzester Zeit als Manipulationsversuch enttarnen und als Strafe, die betroffene Seite auf die hintersten Plätze verbannen. Dies gilt es jedoch, unter allen Umständen zu vermeiden!

Die SEO Agentur kann daher auf ein erprobtes System zurückgreifen, in welcher Anzahl, zu welchem Zeitpunkt und von welcher Webseite die geeigneten Backlinks gesetzt werden müssen, damit Google diese als "natürlichen Linkaufbau" akzeptiert. Wie bereits erwähnt, hierzu gehört eine Menge Erfahrung, da Google sich keineswegs bei der Ranking-Ermittlung in die Karten schauen lässt. So ist neben der Anzahl der Backlinks, auch der "Wert" der Webseite wichtig, von der der Link kommt. Ein Backlink von einer hoch eingestuften Homepage ist demzufolge weitaus mehr wert, als beispielsweise von einer reinen Werbeseite. Hier kommt es jedoch auf das richtige Verhältnis von "guten und schlechteren" Links an, damit die Suchmaschine diese beim Ranking berücksichtigt.

Sie könnten sich jetzt natürlich ebenso selbst an der Webseitenoptimierung versuchen, allerdings hört sich dies nicht nur kompliziert an, es ist es auch. Besser, Sie kümmern sich rechtzeitig um eine professionelle Suchmaschinenoptimierung und holen sich eine versierte SEO Agentur mit ins Boot. Denn eins ist sicher: Ohne professionelle Webseitenoptimierung werden Sie auf lange Sicht keinesfalls Erfolg haben. Die Konkurrenz schläft nicht. Im Gegenteil, sie wächst stetig.

Aktuelle Seite: Home